Samstag, 9. August 2014

Liebster Award

Hallo ihr Lieben ;)

Die liebe Birthe von Nordseebabe, hat mich für den Liebster Award nominiert.





Wer rechnet auch damit nominiert zu werden.... also ich ganz bestimmt nicht.
Ich freue mich natürlich sehr darüber und nehme ihn gerne an.
Gerne habe ich auf anderen Blogs die Fragen dazu gelesen, 
bin ja auch ein sehr neugieriger Mensch.

Und deswegen fackel ich auch nicht lang, 
sondern beantworte nun folgende Fragen:

1. Stell dich kurz vor.

- Also ich bin die Kerstin und bin frische 38 Jahre jung. Ich habe 4 Kinder, einen Enkelsohn und im Oktober erwarten wir unsere Enkeltochter. Wir haben einen Hund, einen Boarder Collie/ Spitz Mischling der auf den Namen Khan hört. 
Ich bin eine alberne Tante, ich lache viel und gerne. Mache oft quatsch ( man lebt ja nur einmal :P ) Eigentlich hasse ich Chaos um mich herum, aber mit 4 Kindern, zwischenzeitlichem Besuch vom Enkel und einem Mann :P bleibt das Chaos manchmal nicht aus :)

2. Seit wann nähst Du und wie bist du zum nähen gekommen?

Ich nähe seid Mitte Dezember letzten Jahres, davor habe ich mit dem Häkeln angefangen.
Dazu gekommen bin ich eigentlich erstens durch, die tollen Dinge von anderen die man im Netz bestaunen konnte und durch eine Nieren-Op. Da diese Op meinen Körper doch ein wenig mehr zugesetzt hatte, als wie angenommen, brauchte mein Körper etwas länger um sich wieder aufzurappeln. In dieser Zeit habe ich nach Ablenkung gesucht, und sie im Nähen gefunden. 

3. Was war dein erstes Nähwerk?

Mein erstes Nähwerk war eine Kissenhülle, 
natürlich mit den schönsten und schiefsten Nähten die man je gesehen hat, lach.

4. Seit wann bloggst du und warum hast du mit dem Bloggen angefangen?

Meinen Blog hier habe ich seit Ende Januar. Zuerst habe ich viel auf anderen Blogs mitgelesen. Mich hat es einfach total interessiert, was andere Menschen so bewegt im Alltag. Welche Rezepte sie gern kochen, wo sie in Urlaub fahren, was sie genäht haben, was sie für Tipps geben, das alles hat mich so fasziniert,das ich mir gedacht habe, hmm das möchte ich auch. Ich bin im schreiben zwar noch keine Nummer, aber man lernt ja dazu ;) 

5. Gibt es ein Schnittmuster/Schnitt den du gerne mal nähen würdest, aber Dich bisher nicht getraut       hast?

Nein, wenn ich etwas sehe was ich unbedingt mal selber nähen möchte, dann nehme ich das auch in Angriff, egal wie lange es dauert. Ich habe eigentlich wenig Angst vor Herausforderungen.

6. Welche 3 Nähblogs liest du am liebsten ?

Ich mag Blogs wo nicht nur vom Nähen geschrieben wird, sondern wo man auch lesen kann, was im Moment bei den Menschen gerade passiert, was sie zur Zeit bewegt etc.

1. Ilka von Erbsünde
Sie kann wahnsinnig gut schreiben! So ehrlich und liebenswürdig aus dem wahren Leben. 
Wenn sie schreibt, kann man mitfühlen, man ist automatisch traurig , wenn sie es ist oder fröhlich.

2. Sonea Sonnenschein
Ich mag die kleine Maus einfach. Wir haben auch ein Mädchen in der Familie mit Down-Syndrom und von diesen kleinen Menschen geht soviel Liebe aus, das ist total schön :) 
Wie lange man sich doch über ein paar Gummibärchen freuen kann, oder wen man jemanden lange nicht gesehn hat, da wird dann alle 10 Minuten nochmal gedrückt und einen angelächelt, toll!!!

3. Anna von Tepetua
Sie schreibt herrlich erfrischend und sie veröffentlicht an und ab mal gaaanz tolle Rezepte! Ihr müsst das Sandwich unbedingt ausprobieren,
meine Kinder können davon gar nicht mehr genug bekommen ;)

7. Welche Stoffart vernähst du am liebsten ?

Ich habe da gar keine spezifische Stoffwahl. 
Ich nähe gerne und da ist mir die Stoffwahl eigentlich piepegal ;)

8. Wo kaufst du deine Stoffe überwiegend ein ?

Hauptsächlich bei Alles für Selbermacher, aber auch in unserem Cafe Kreativ. Selten auch mal bei bei Karstadt. 

9. Nähst du nur mit Markennähgarn oder nimmst du auch anderes Nähgarn?

Überwiegend nähe ich mit der Hausmarke von Karstadt. Seit meine Maschine mal rumgemurkst hat mit billigem Nähgarn, bin ich da ein wenig vorsichtiger geworden. 

10. Welche Maschinen stehen dir zur Verfügung?

Ich nähe auf einer ganz stinknormalen Anfänger tauglichen W6 N 1615.
Ich hätte wahnsinnig gerne eine Nähmaschine mit ganz vielen Zierstichen, oder eine Stickmaschine.
Aber das ist finanziell nicht drin, leider. Aber es geht auch so, man macht eben aus kleinen Dingen das beste draus ;)

Ich habe jetzt ganz artig meine Fragen beantwortet und darf nun selber Blogs nominieren.
Gar nicht so einfach....

Mimzy von http://stoffverliebt.blogspot.de/

http://www.eulenhoehle.blogspot.de/ 

Daniela von http://momolinodesign.blogspot.de/ 

Meine Fragen lauten :

1. Stelle dich kurz vor.
2.Seit wann nähst Du und wie bist du zum Nähen gekommen ?
3. Wo holst du dir Inspirationen für deine Werke her ?
4. Hast du noch andere kreative Hobbys?
5. Welche Maschinen sind in deinem Besitz?
6. Welchen Stoff hast du bis heute noch nicht angeschnitten ( Streichelstöffchen ) ?
7.Kaffee oder Tee ?
8. Welches Buch hast du zuletzt gelesen ?
9. Was fasziniert dich an einem Menschen am meisten ?
10. Dein liebstes Urlaubsziel und warum ?
11. Wie sieht ein perfekter Tag für dich aus ?

Ich hoffe ihr freut euch genauso, wie ich übder diesen Award und nehmt ihn an ;)

Lg Kerstin












Kommentare:

  1. In deinem Hund steckt Border Collie!? Die sind ja sooooo phantastisch! :-) Wir hatten mal einen und der war so menschlich! ;-) Ein tolles Tier!
    Alles Liebe und einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  2. Hi Pamela ;)
    ja, er ist schon ein tolles Tier! Und wie Du schon sagtest so menschlich! Er weicht auch keinem von der Seite, wenn es einem schlecht geht. Ich weiß als ich von der Op endlich wieder zuhasue war. Da konnte ich alleine ja noch nicht ausm Bett etc, da lag er immer neben dem Bett und hat aufgepasst. Wir haben ihn von klein auf an, und er gehört richtig zur Familie. Auch wenn ich ihn manchmal für sein Fell fressen könnte, lach aber da kann er ja nichts zu. Da muß ich eben mit dem Staubsauger durch :)
    Dir auch noch einen tollen Sonntag.
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kerstin,

    vielen Dank für die Nominierung, ich freue mich sehr darüber.
    Dann werde ich jetzt mal ganz brav die Fragen beantworten.....ich hoffe es ist kein Problem, wenn ich mir ein oder zwei tage Zeit dafür nehme, soll ja schon alles schick werden :-)

    Liebe Grüße

    Mimzy

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Mimzy,
    natürlich ist das kein Problem :) Es soll ja Spaß machen und rumgehetze macht ja keinen Spaß. Nimm Dir ruhig die Zeit die Du brauchst, ich habs ja auch nicht anders gemacht ;)
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kerstin,

    vielen Dank für die Nominierung. Ich hatte zwar noch nie von diesem Award gehört, aber ich habe mich trotzdem sehr gefreut und alle Fragen brav beantwortet.

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen